Tuesday, November 24, 2020

  • Die Falsche Seite Der Gleise

    April 1, 2013 by  
    Category: Allgemeine Immobilien-Tipps

    Die meisten von uns haben jemanden gehört-oft unsere Eltern, aber wahrscheinlich häufiger eine Figur in einer TV – show -, die eine andere Person als “von der falschen Seite der Spur”beschreibt. Es ist eine, die wir hören und wiederholen, ohne notwendigerweise darüber nachzudenken, was es bedeutet. Wir als Menschen neigen dazu – aber was bedeutet das?

    Nun, um es kurz zu machen, es wurde vor einiger Zeit erkannt, dass Menschen, die es sich leisten konnten zu wählen, wo Sie lebten, für ein Haus an einem Ort bezahlen würden, der friedlich, sauber und ruhig war. Zu viel Durchgangsverkehr bedeutet viel Verschmutzung und kann auch strukturelle Fehler verursachen, und auch eine erhöhte Anzahl von fremden – etwas, das uns immer beigebracht wurde, zu fürchten.

    Ärmere Stadtteile mit höheren Kriminalitätsraten und natürlich einer “weniger wünschenswerten” Art von person, die dort lebte, waren daher oft in der Nähe von öffentlichen Verkehrsverbindungen wie Eisenbahnen und (in größeren Städten) Flughäfen positioniert. Jeder, der in dieser Gegend lebt, würde von den reicheren Familien als schlechte Nachricht angesehen, die einen makellosen Ruf bewahren wollten – und wenn der Sohn oder die Tochter eines reichen gesehen wurde, dass er mit jemandem aus diesen Gebieten zusammen war, das könnte sozialen Selbstmord bedeuten.

    Diese Art von Ruf besteht für viele Menschen immer noch. Es gibt jedoch auch Vorteile für das Leben und kaufen in einem ärmeren, grottigeren Viertel. Die Preise sind niedriger, aber eine solide Investition bedeutet, dass Sie immer noch einen anständigen Gewinn erzielen können. Schließlich hat auch die Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln Ihre Vorteile.

    Comments are closed.